论科尔的政治生涯及对德国统一的贡献_德语论文.doc

资料分类:德语论文 高级会员(小美)提供原创毕业论文德语论文资料更新时间:2017-12-29
需要金币1000 个金币 资料包括:完整论文 下载论文
转换比率:金额 X 10=金币数量, 例100元=1000金币 论文字数:5062
折扣与优惠:团购最低可5折优惠 - 了解详情 论文格式:Word格式(*.doc)

Einleitung:In der Geschichte der deutschen Einheit gibt es eine sehr wichtige Person. Das ist der deutsche Bundeskanzler Helmut Kohl. Seine Höhe ist 1.93m. Die Höhe ist am höchste Höhe die früheren Ministerpräsidenten der Bundesrepublik Deutschland. Sein Gewicht ist 120 kg. Helmut Kohl spricht nur die Landessprache. Er ist sehr sparsam. Er ißt gerne alle Arten von Lebensmitteln und Weinbeere Suppe, Geflügel, besonders Peking-Ente, sowie hochqualitativer Alkohol zu trinken. Er raucht gern Rohre, geht gern Spazieren, hört gern klassischen deutschen Komponisten Bach's Musik. Er mag die Steine aus verschiedenen Formen sammeln. 

Im Jahre 1982 brach das Regierungsbündnis von der SPD und der FDP auseinander. Unterschiedliche Auffassungen über den richtigen Kurs in der Wirtschafts-, Sozial- und Finanzpolitik waren hierfür ausschlaggebend geworden. Die FDP und die CDU/ CSU einigten sich darauf, Bundeskanzler Helmut Schmidt durch ein konstruktives Misstrauensvotum zu stürzen. Nicht zuletzt unter dem Druck der Friedensbewegung und der Gewerkschaften übte seine eigene Partei, die SPD; Kritik an ihm und kündigte ihm die Gefolgschaft auf. An seine Stelle trat der bisherige Oppositionsführer Dr. Helmut Kohl. Die CDU/ CSU und die FDP bildeten eine „ Koalition der Mitte“.

 

Seit 1982 bekleidete Helmut Kohl das Amt des Bundeskanzlers der Bundesrepublik Deutschland. Seine Amtszeit dauerte 16 Jahre. Er war der Bundeskanzler, der am längsten im Dienst war. Auf dem Gebiet der Politik, der Wirtschaft, der Partei, der Außenpolitik, der Militarisierung, der wissenschaftlichen Technik, der Kultur und Bildung hat er viel getan, besonders leistete er unvergängliche Beiträge zur Wiedervereinigung Deutschlands. Bei der Vereinigung Deutschlands war sein Mut lobenswert. Der Grund lag daran, dass sich die damalige Situation schnell änderte. Er musste so schnell wie möglich die Chance benutzen. Kohl sagte: „Damals gibt es keine andere Wahl außer den raschen Handelns.“

Nach der Wiedervereinigung ergriff Kohl eine Serie von Maßnahmen, um den Aufschwung in Ostdeutschland zu verwirklichen. 

Kohl engagierte sich aktiv für die Reform und Innovation. Er war ein unermüdlicher Riese und ein pragmatischer Politiker. Bei der Arbeit legte er großen Wert auf die Effizienz. Kohl verstand sich darauf, mit den Kollegen zusammenzuarbeiten,und die Fachkräften auszuwählen. Er stellte ihnen ausreichende Freiheit zur Verfügung, um die Probleme zu lösen.

 

相关论文题目: